Kupplung treten leicht gemacht

Irgendwie bzw irgendwo scheint die Kupplung kurz vorm Schleifpunkt leicht zu hängen – wenn man nicht darauf vorbereitet ist, hat man keine andere Wahl als ruckartig anzufahren….. Also vermutlich ist an irgendeiner Stelle kein Fett mehr vorhanden – entweder im Kupplungsseil oder am Ausrücklager – ich hoffe mal, dass es „nur“ das 1. ist, da der Vorbesitzer schon die Kupplung getauscht hat. Also wenn der das geschafft hat, trau ich dem auch Kompetenz im Schmieren des Ausrücklagers zu.

Auf jedenfall bin ich grade mal raus und hab den Bowdenzug entnommen und versucht den größten Teil im innern, durch Auftragen von Fett auf das Seil selbst, zu schmieren. (Natürlich hat man nie eine Fettpresse zur Hand, wenn man eine braucht…)
Das Ding sieht btw so aus:

Nach dem Einbau des Zugs hab ich direkt eine Runde um den Block gedreht um die neuen Schmiereigenschaften ausgiebig zu testen…
Was soll ich sagen; funzt wunderbar 😀 – naja gut der Motor is zwar noch nicht warm geworden (das Problem tritt erst nach etwas längerer Fahrt auf), aber ich denke mal, dass sich das jetzt mal erledigt hat.

Veröffentlicht in Allgemein, VW Iltis Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*