KODI / XBMC: TV Livestreams

Es gibt für KODI (ehem. XBMC) ein Livestreamplugin, mit dem man u.a. deutsche TV Sender schauen kann. Leider funktionieren die mitgelieferten Streams teilweise nicht. Daher habe ich mal eine Channeldatei gebastelt, mit der man das besagte Plugin füttern kann. Folgende Sender sind nun darin enthalten:

ARD:
Das Erste
Tagesschau
Westdeutscher Rundfunk
Saarländischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk
Südwestrundfunk
NDR Hamburg
NDR Mecklenburg-Vorpommern
NDR Niedersachsen
NDR Schleswig-Holstein
rbb Berlin
rbb Brandenburg
MDR Sachsen-Anhalt
MDR Sachsen
MDR Thüringen
Arte
KiKA
Phoenix
HR
ARD-Alpha

ZDF:
ZDF
ZDFneo
ZDFkultur
ZDFinfo
3Sat

Sonstiges:
NRW.TV
Joiz
DAF
N24
eRtv
ServusTV
DW-TV

International:
NASA - ISS HD Earth Viewing Experiment
Al Jazeera

Die Streamurl wird vom Plugin direkt aus der Mediathek der Sender aufgerufen. Wenn ich noch weitere offizielle Links der anderen Sender finde, werde ich die noch ergänzen. XBMC aktualisiert selbstständig die XML Datei beim Aufrufen von „Livestream“. Änderungen sollten daher automatisch übernommen werden.

Die Datei könnt Ihr downloaden und als Source oder als Link in den Plugineinstellungen hinzufügen:

http://dl.gmlblog.de/deutschesender.xml

Ihr findet die Plugineinstellungen unter Videos > Addons > Livestream. Alles weitere siehe unten:

1

2

 

 

 

 

 

Für Faule ist hier noch der Direktlink zur ZIP-Datei von der o.g. Webseite:
http://redirect.superrepo.org/v7/addons/plugin.video.live.streams/plugin.video.live.streams-1.1.6.zip

vlcDas Ganze gibts jetzt auch als VLC-Playlist. Das dürfte sicherlich auch den einen oder anderen nicht-XBMC Besitzer freuen:

Download

 
Diese Playlist kann übrigens auch im Kodi PVR-Addon IPTV Simple Client importiert werden.

 
Des weiteren habe ich noch eine kleine Mobilversion für Smartphones erstellt. Derzeit nur iOS5-Design. Unter iOS7 entsteht ein kleiner Grafikfehler beim Zurückbutton, was die Funktion allerdings nicht beeinträchtigt.
Die Version ist auch lauffähig unter Android!
>>>zur mobilen Version<<<

 

Noch ein Hinweis:
Ich habe jetzt auf meinem Gitlab-Server(>>>LINK<<<) die Datei mit den Streaminglinks hochgeladen, aus der die Dateien für das Livestreamplugin generiert werden. Damit der Kommentarbereich wg. Bugmeldungen/Ausfällen irgendwann nicht explodiert, bitte ich euch, Fehler, Anregungen, Erweiterungen etc., dort im Issue-Tracker ein Ticket zu erstellen. Das ist wesentlich übersichtlicher und erleichtert mir die Wartung an den Inhalten. Um Spam zu vermeiden, ist allerdings eine Registrierung erforderlich. Eine Kurzanleitung für das Melden selbst herausgefundener Streaminglinks habe ich auch eingefügt. Danke.


Changelog:
10.05.14: Alles repariert.
Falls es wieder Probleme mit dem Stream geben sollte, ruhig bescheid geben, dann schaue ich mir das an.

16.05.2014: VLC-Playlist als Alternative zu KODI/XBMC hinzugefügt

13.06.2014: Downloadstatistik hinzugefügt

16.06.2014: Mobilversion hinzugefügt

08.10.2014: Die Streamingdateien werden jetzt dynamisch generiert. Das erleichtert mir die Arbeit, die links zu ändern. Bei Fehlern bitte benachrichtigen!
Noch ein kleiner Hinweis: Manche Streams liegen nicht als „m3u8“ Playlist vor, die allerdings vom iphone benötigt wird, um den Stream wiederzugeben. Die betreffenden Streams liegen im „Sonstiges/other“ Ordner in der mobilen Ansicht. Ich arbeite aber noch dran.

Veröffentlicht in Allgemein, Sonstiges Getagged mit: , , , , , , , ,
100 Kommentare zu “KODI / XBMC: TV Livestreams
  1. micha sagt:

    sorry, aber ich finde das add-on nicht könntest Du ein wenig genauer beschreiben, wie und wo ich es finde?

  2. Maik Hoffmann sagt:

    Danke erstmal für die Anleitung. Irgendetwas scheine ich aber in meiner Naivität noch falsch zu machen.

    Ich habe das Addon installiert bekommen
    Ich habe in den plugin einstellugen auf dem reiter add source den source type auf url gestellt und die url http://dl.gmlblog.de/deutschesender.xml unter add url eingegeben und bekomme ein leere Liste.

    Fehlt was ?

    Dank im Vorraus

    • gammel gammel sagt:

      Hmm ich hab das gerade nochmal mit der Eden Version 11.0 getestet. Ich würde die Source nochmal löschen und neu hinzufügen. Welche Version von XBMC benutzt du?

  3. 6of13 sagt:

    Hallo Gammel,

    kannst du vielleicht erklären, wie du vorgehst, um die entsprechenden Links zu integrieren?

    Ist das vielleicht auch bei schoener-fernsehen.com möglich?

    Gruss
    6o13

    • gammel gammel sagt:

      Hi, das Livestreamplugin benötigt an sich Inhalte um zu funktionieren. Daher die xml-Datei mit den Streaminglinks. Du müsstest also erst das Plugin in xbmc installieren und dann in den Plugineinstellungen von „Livestream“ die xml Datei manuell hinzufügen. Das kann sowohl als Link (s.o.) so eingegeben werden (mit http://) oder als Datei herunterladen und bei „add source“ den Pfad hinzufügen. Wenn du die als Link hinzufügst, wird die Datei jedes mal neu heruntergeladen wenn du das Plugin startest. So bleibt das ganze immer aktuell.
      Bei der von dir genannten Seite ist das nicht möglich, da die Streams nicht vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk direkt ausgesendet werden sondern aus dem Ausland kommen. In Deutschland wäre das nicht legal.

  4. Jeromy sagt:

    Grüss dich

    Danke für deine Arbeit, hat auf Anhieb unter Gotham zumindest… teilweise funktioniert. Ich werde mir noch die Logfiles ansehen um eine qualifizierte Rückmeldung geben zu können.

    Falls in der Zwischenzeit jemand prüfen könnte, ob ARD bei ihm funktioniert, wäre ich froh (Also ob die Angaben im XML noch stimmen) 😉

    • gammel gammel sagt:

      Hi!
      Du kannst zum testen alternativ auch die VLC Playlist downloaden und in VLC reinhauen- die links sind dieselben. Der Stream ist aktuell erreichbar.

  5. gottsche sagt:

    vielen Dank! hab’s gerade installiert, weil beim ZDF-Addon kein Livestream mehr geht. Anleitung hat super funktionert! Kaum ist die 1. Halbzeit um kann die WM bei uns beginnen…

  6. dtk sagt:

    XBMC unter Windows und das Addon plus XML läuft – auf einem Raspberry Pi dagegen bekomme ich es nicht hin. Hat jemand eine Idee?

    • gammel gammel sagt:

      Ein paar mehr Infos wären gut. Hast du beim installieren des Plugins eine Fehlermeldung bekommen?

      • dtk sagt:

        Leider keine Fehlermeldung, ich teste das ganze heute oder morgen noch mal in Ruhe und versuche dann ausführlichere Infos zu geben.

        Was mir noch von hier aus (Arbeit) einfällt:
        Ich benutze Openelec 4.0.4 mit xbmc 13.1
        Die xml habe ich der Einfachheit halber unter Lost&Found auf der SD-Karte abgelegt.

        • gammel gammel sagt:

          eigentlich gehört die xml Datei nicht in den Lost&Found Ordner- der ist bei Linux für die Datenrettung eines Dateisystems zuständig. Die würd ich woanders speichern. Oder den Link direkt in die Plugineinstellungen eingeben, dann zieht der die sich automatisch bei start. Hast du denn das Plugin „Livestreams“ schon installiert bekommen?

          • dtk sagt:

            So, ich habe das Plugin gestern nochmal deinstalliert und vom USB Stick die Zip auch in den Lost&Found-Ordner gezogen und von da aus noch mal installiert. Danach die xml bei „Add Source“ hinzugefügt und danach noch unter „XML Database“ Browse and Play aktiviert. Jetzt funktioniert es.

            Du sagst Lost&Found ist dafür nicht gedacht. Woin soll ich das Addon und die XMl den legen? Unter OpenElec auf dem RaspberryPi viel es mir schwer mich inder Struktur vom XBMC zurecht zu finden.

          • gammel gammel sagt:

            theoretisch kannst du einfach einen Ordner auf der SDKarte erstellen- /etc/Downloads oder /home/user/files je nachdem wie das Dateisystem aufgebaut ist. XBMC hat ja einen eigenen Dateibrowser, damit kannst du einfach zu dem von dir erstellen Ordner wechseln und die benötigten Sachen auswählen.

  7. dtk sagt:

    Danke, werde ich so machen. Und vielen Dank für die Hilfe und die Streams.

  8. CCarpo sagt:

    Hey, das habe ich schon lange gesucht. Echt super. Vielen Dank!!!

  9. Olaf sagt:

    Ich habe noch eine Frage zum richtigen Hinzufügen der xml-Datei als Link in die Plugineinstellungen.
    Ich hab das so gemacht:
    Videos–Addons
    Livestream–rechts klicken
    Addon Einstellungen
    Add Source
    Sourcetyp auf Url
    Add URL
    http://dl.gmlblog.de/deutschesender.xml manuell eingeben
    auf Fertig-Button klicken
    wenn ich dann auf Add source klicke gibt es einen Scriptfehler Errorcode 404
    —– ab dieser Stelle weiß ich nicht mehr weiter
    Was mache ich falsch?

  10. jeff sagt:

    Vielleicht willst Du auch noch den Bayrischen Rundfunk mit reinnehmen:

    http://livestreams.br.de/i/bfsnord_germany@119898/master.m3u8

    • gammel gammel sagt:

      danke! hab ich hinzugefügt

    • Frank sagt:

      Hallo,
      kannst du mir die m3u8 von NRW TV schicken.
      vielen Dank im voraus
      Frank

      • gammel gammel sagt:

        Hallo Frank,
        die Streamurl ist: rtmp://streaming001.broadcast.tneg.de/nrwtv/nrwtv.stream
        Du kannst dir die m3u8 von oben als Vorlage downloaden und entsprechend editieren wenn du möchtest.
        Ich werde den aber auch noch in die Liste aufnehmen, dann steht der Sender auch mit drin.

        • Frank sagt:

          Danke für die schnelle Antwort.
          Habs probiert geht leider nicht.
          Ich raffe das einfach noch nicht wie sich die m3u8 zusammensetzt.
          gruss Frank

          • gammel gammel sagt:

            So z.B:

          • Frank sagt:

            ich bekomme NRW TV einfach nicht zum laufen.
            Habe eine vu+duo 2 box mit VTI IMAGE 7.0.0 und
            möchte gern über den dreambox Editor das Programm
            zum laufen bringen bei vielen klappts nur bei den
            nicht schade.
            Trotzdem vielen Dank für Deine Mühe
            Gruss Frank

  11. Frank sagt:

    Hallo Romas,
    ich habe von Dir die BR-HD m3u8 kopiert und über den Dreambox Editor in
    meine vu+duo2 geschickt,hat perfekt funktioniert.
    Nur bei NRW TV klappts nicht.
    Kannst Du mir vielleicht die m3u8 wie von BR-HD erstellen ich denke dann geht’s.
    Danke Dir und wünsche ein schönes Wochenende
    Gruss Frank

  12. ferdinand sagt:

    hi
    Ich habs hinbekommen und es funktioniert :).
    Aber ehrlich ein grosser Erklaerer bist du nicht.
    Darum moechte ich dir und und auch micha danken ohne dessen Fragen ich es nicht geschafft haette.
    Gruss der Ferdi

    • gammel gammel sagt:

      ich wüsste nicht, was es da noch groß zu erklären gibt. Wie man ein Plugin herunterläd, installiert und konfiguriert steht in der FAQ zu XBMC. Wie man die o.g. Datei zum Livestreamplugin hinzufügt, habe ich beschrieben. Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. RTFM 😉

  13. Daniel sagt:

    Vielen Dank für deine Arbeit!

  14. Marc sagt:

    Kannst Du das DAF hinzufügen?

    Quelle:

    rtmp://fms.daf.tmt.de:1935/live/dafstream100

    leider war dies bei mir nicht erfolgreich..

    Vielen Dank

  15. eSmurf sagt:

    Fehlt nur noch ein eingebundener EPG oder Teletext. Dafür hast du nicht zufälligerweise eine Lösung?
    Ansonsten schon mal vielen Dank für dieses super Tutorial.

    • gammel gammel sagt:

      Ich hab mal in den Quellcode vom Plugin geguckt. Dort nimmt der Tag < EPG > Bezug auf die Webseite „i.teleboy.ch“. Ich glaube man benötigt jetzt dafür eine Registrierung oder so, um die Daten einsehen zu können. Das einfachste wäre, das Plugin selbst anzupassen. Da das aber nicht von mir ist, müsste man sich an divingmule wenden. Aber ich habe keine Ahnung ob der das noch aktiv maintained. Vielleicht kann ich da was programmieren, dass die Daten dann von meinem Server geparst und bereitgestellt werden. Mal schauen.

    • gammel gammel sagt:

      danke, hab ich hinzugefügt. Bei phoenix schaue ich noch mal selbst, ob man an den Permanentstream kommt- bzw. ob es einen gibt.

  16. Tobi sagt:

    Zur Zeit bekomme ich nur ARD und ZDF plus sonstige Sender … Was ist da los? Ist die xml nicht mehr kompatibel?

  17. Tobi sagt:

    Korrektur!
    Hab mich vertan! Man muss noch auf ARD und ZDF klicken – das sind nur Sendergruppen worin sich dann alle Subsender befinden. Cool. Danke

  18. Yggdrasil sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für die Pflege der Liste.

  19. BeBo sagt:

    DANKE!!!

  20. Dirk sagt:

    Vielen Dank für die Arbeit, die Du beim Zusammensammeln der Streams investiert hast. Probleme hatte ich beim Download des Livestreams Addons, weil’s auf der verlinkten Seite nicht (mehr?) verfügbar ist.

    Ich hab einen Mirror hier gefunden, vielleicht hilft’s anderen Nutzern:

    http://ftp.acc.umu.se/mirror/addons.superrepo.org/v5/addons/plugin.video.live.streams/

  21. Thomas sagt:

    Hi,

    kannst Du die Streams der Deutschen Welle (DW) in die XML aufnehmen? http://www.dw.com/de/media-center/live-tv/s-100817
    Bitte auch die Lateinamerikanische?

    Vielen Dank
    Thomas

    • gammel gammel sagt:

      Hi Thomas,
      ich hab da mal nachgesehen; die benutzen RTMP mit dynamisch generierten Tokens über SSL. Das bekomme ich irgendwie nicht ans laufen.
      Kennst du dich mit rtmpdump aus?
      Oder vielleicht irgendjemand der Leser, der sich das angucken mag?

      • Thomas sagt:

        Hallo gammel,

        erstmal vielen Dank für Deine Bemühungen.
        Es gibt bei Youtube Videoa, in denen rtmpdump nachinstalliert wird, andere sagen, Openelec hat es bereits in sich…

        Leider kenne ich mich nicht damit aus;-(

        • gammel gammel sagt:

          Hi,
          rtmpdump zu installieren ist nicht das Problem. Das benutze ich schon in Verbindung mit Wireshark, um andere Streamlinks zu extrahieren. Allerdings übersteigt das meine Fähigkeiten, wenn dabei SSL zur Authentifizierung beim Server benutzt wird. Ich habe das schon mit diversen Anleitungen getestet, aber der Stream von DW ist einfach nicht abgreifbar. Ich denke mal, dass ich da irgendwas falsch mache oder übersehen habe.

  22. ge60 sagt:

    Bei mir funktioniert der Livestream für Das Erste nicht mehr. Hat jemand das gleiche Problem?

  23. Frank sagt:

    Hallo,
    hat jemand ne Idee wie ich an die 3 Streams komme:
    eR-Tv (Görlitz tv )
    Ostsachsen tv
    und
    Offener Kanal Kassel
    vielen Dank im voraus
    Frank

    • gammel gammel sagt:

      Hallo Frank, der Livestream bei eR-Tv funktioniert nicht. Ostsachsen TV stellt anscheinend nur kleine Video-On-Demand-Mediaclips auf deren Webseite und spielen die nacheinander in einem Flashplayer ab, das ist soweit ich das beurteilen kann, kein Livestream.
      Auf der Webseite vom Offenen Kanal Hessen kann ich auch keinen Stream finden.

  24. Sai3ot sagt:

    Hallo
    Bei mir funktionieren die ZDF Streams nicht mehr. auch wenn ich die mit vlc abspiele, bekommen ich einen 404er.
    Sind die nicht mehr erreichbar oder haben sich geändert?

    • gammel gammel sagt:

      Haben sich geändert, danke für den Hinweis. Sollte jetzt wieder gehen.

      • Olaf Schäufler sagt:

        Bei diesem neuen ZDF-Stream ist Audio und Video nicht synchron.Bei den anderen Streams ist alles prima, nur dieser Stream hat das. Kann man daran etwas drehen?

        • gammel gammel sagt:

          Betrifft das nur den ZDF-Stream oder auch ZDF-info,neo und kultur? Ich habe bei den neuen Streams die HD Variante ausgewählt. Es kann sein, dass langsame Hardware evtl. nicht mitkommt. Ich habe das gerade bei mir mit Kodi 15.1 und 15.2 ohne Probleme getestet.

          • Olaf Schäufler sagt:

            Ich habe mir gerade jetzt nochmal alle ZDF-Streams angeschaut. Jetzt waren alle synchron. Aber zu einem anderen Zeitpunkt war der ZDF an mehreren Tagen nicht synchron. Ich habe immer überprüft, ob andere Streams korrekt liefen. Was so war. Also es lag nicht an meinem
            Internetanschluß. Vielleicht läuft dieser ZDF-Stream manchmal nicht korrekt.

          • gammel gammel sagt:

            Dann lag es vermutlich an ZDF selbst. Wenn die die Streamingserver geändert haben, war vielleicht noch nicht alles fertig eingerichtet (z.B. Viewerverteilung, DDOS abwendung etc.). Dann kann ich da nicht viel dran ändern. Müsste man mal beobachten.

          • Olaf Schäufler sagt:

            Danke. Ich werde es weiter beobachten.

  25. Frank sagt:

    Hallo,
    kann mir jemand den iframe in einen Stream für meine Vu+ Duo 2
    Umwandeln?

    TV 24
    vielen Dank im voraus
    Frank

  26. dummi12@rocketmail.com sagt:

    3Sat ist momentan weder über Kodi noch VLC zu erreichen.

    Die anderen Sender (habe nicht alle getestet) funktionieren tadellos!

    Vielen dank fürs Bereitstellen, find ich echt super =)

  27. Volki sagt:

    Hi

    ich versuche den ganzen abend das plugin ans fliegen zu bekommen. hat Irgendjemand einen link zu dem Zip?

    danke

  28. Uwe Thurmann sagt:

    MDR Live Streams gehen nicht

  29. Yggdrasil sagt:

    Hallo,

    ich nutze die Links der XML-Datei derzeit
    mit Openelec 6.0.1 auf einem RPi 1.
    Leider habe ich bei den ZDF-Streams das Problem, dass der Cache irgendwann leer läuft.
    ( Ein anderer User hat das Problem auch mal genauer in http://forum.kodi.tv/showthread.php?tid=189561&pid=1758036#pid1758036 beschrieben)

    Um der Ursache auf der Spur zu kommen wollte ich mal nachfragen ob die Streams der ZDF-Kategorie bei euch laufen oder das ein lokales Problem meinerseits ist.

    • gammel gammel sagt:

      Hallo, läuft alles ohne Probleme.

    • mnemonic sagt:

      Hi Yggdrasil,

      bei mir haken die ZDF Streams auch mal des öfteren. Habe keine Ahnung woran das liegen könnte. Hast Du das Problem in den Griff bekommen?

      • Yggdrasil sagt:

        Hallo Mnemonic,

        eine berechtigte Frage. Der Cache läuft immer noch leer aber die dadurch verursachten Probleme sind bei mir verschwunden.

        Ich kann nur leider nicht erkennen welche Änderung dafür verantwortlich ist und ob überhaupt eine lokale Ursache vorliegt.

        D.h. ich kann dir leider nicht weiter helfen und nur zwei Punkte angeben, an denen es wohl nicht liegt:

        1. Zum Testen habe ich alle Einstellungen in advancedsettings.xml auf die Standardwerte gesetzt. Das änderte nichts.

        2. Der neue IPv6-Nameserver (schlimm wenn man keine Kontrolle über seine Kabel-Box hat… aber endet ja bald), der jetzt in den OpenElec-Einstellungen auftauchte war es auch nicht.

  30. mnemonic sagt:

    Phoenix Stream scheint sich geändert zu haben:
    http://zdf0910-lh.akamaihd.net/i/de09_v1@392871/master.m3u8?dw=0

  31. steeler33 sagt:

    Erst mal Riesen Dank für das tolle Plugin!

    Nun zu meiner Frage…
    Könnten bitte noch der HR und ARD Alpha hinzugefügt werden, oder sind für diese Sender keine Quellen verfügbar?.
    Danke!

  32. steeler33 sagt:

    @gammel

    Vielen Dank für die Aufnahme der Sender!
    Super Arbeit!

  33. Frank sagt:

    Hallo,
    kann Mir jemand eine lauffähige Stream URL von eRtv (Görlitz TV )
    für meine VU+ Duo 2 erstellen?
    Würde mich sehr darüber freuen.
    vilen Dank im voraus
    Frank

  34. Tobi sagt:

    Hallo Leute!

    erstmal Danke an das Erstellen und Pflegen der xml Datei.

    Ich bin recht neu im Kodi-Geschäft…

    schaut ihr alle über das Addon diese Sender oder gibt es die Möglichkeit diese Liste in die PVR als Live-TV in Kodi zu nutzen?

    Das wäre für mich Nutzerfreundlicher als das Addon zu suchen und in den Ordnern hin und zu zappen. Wäre dankbar für Infos…

    grüße
    Tobi

    • gammel gammel sagt:

      Hi Tobi, vielleicht wäre das Addon IPTV Simple Client als Backend was für dich. Das kann die VLC Playlist parsen und dann unter TV im Hauptmenü anzeigen. Habe ich eben getestet und oben im Beitrag vermerkt.

      • Tobi M. sagt:

        Ich werde es am Wochenende auch versuchen. Ist es dann auch möglich die Programme zu bearbeiten?
        Oder ist das nur mit deiner Liste möglich?

        Den auf den ganzen dritten Programmen (NDR MDR usw.) kommt zu 90% eh immer nur das gleiche. Meist sind nur die Nachrichten aufs die Region bezogen.
        Wenn man die Sender ändern kann im kodi wäre es gut. Weiß das jemand?

        Wie sieht es mit anderen Programmen aus? Soweit ich weiß ist ServusTV oder RedbullTV oder Welt der Wunder TV auch frei verfügbar. Was muß man da machen damit du das erweitern kannst?

        Grüße und nochmal danke!

        • gammel gammel sagt:

          Die XML-Programmliste kannst du natürlich manuell bearbeiten und als Datei lokal importieren. Diese wird dann allerdings nicht mehr aktualisiert. Das Plugin für Kodi kann das nicht abändern.

          Andere Programme kannst du gerne Vorschlagen. Es würde mir die Arbeit erleichtern, wenn du schon die URL zum Stream herausgefunden hast. Zur besseren Übersicht würde ich es bevorzugen, wenn das Ticketsystem unter https://git.gmlblog.de/gammel/kodi-livestreams-data/issues genutzt werden würde, dann muss ich hier nicht immer suchen. Ich gucke dann, ob es möglich ist, die Livestream-URL so auszulesen und füge sie der Liste hinzu.

  35. Frank sagt:

    Hallo,
    leider geht der Stream von eRtv ( Görlitz tv )nicht mehr.
    Hat jemand ne Idee?
    Grüsse und vielen Dank für die Super Streams sehr gute Arbeit

  36. TheBug sagt:

    Mir gehen langsam die Haare aus bei dem Versuch sie zu raufen.

    OSMC auf einem Pi2. Den Livestream mag er mir mit „Install from ZIP“ nicht installieren, sei das falsche Format.

    IPTV Simple Client mag keine Kanäle liefern. Wahlweise kommt einfach keine Reaktion auf die Kanalsuche, oder die Meldung der PVR Addon würde es nicht unterstützen.

    Die .m3u liegt im Home directory und ist selektiert.

    Hat jemand eine Idee was ich tun kann (abgesehen von Rapsi an die Wand werfen)?

    • TheBug sagt:

      Den Livestrem-Plugin habe ich mittels „wget“ von der superrepo.org-Seite runtergeladen. OSMC findet die Datei auch beim „Install from ZIP“, meldet mir dann aber, dass das Format nicht stimme.

  37. OVARON sagt:

    Danke funktioniert super mit dem IPTV PVR Client. Btw um den IPTV Client zu starten müsst ihr in den Kodi Einstellungen auch noch TV aktivieren.

  38. meyers sagt:

    Na ja, schön, aber das livestream plugin gibt es nicht mehr (toter link)

    • gammel gammel sagt:

      ist erledigt.

    • Yggdrasil sagt:

      Hallo,

      als Alternative zu diesem Plugin habe ich vor einer Weile ein minimales Add-On
      erstellt, mit dem man die XML-Liste aus diesem Blog in Kodi anzeigen lassen kann.
      Habe das jetzt mal unter https://github.com/YggdrasiI/plugin.video.deutsche_sender veröffentlicht. Man braucht es nur in denn Add-On-Ordner von Kodi entpacken.

      Gammels XML-Liste ist als Standard für die Updateroutine eingetragen, die man bei Bedarf manuell anstoßen muss.

      Supporten will ich das Addon nicht, aber das ist hoffentlich auch nicht weiter notwendig 🙂 (Zumindest bis zur nächsten Kodi-Version)

  39. uwe sagt:

    Leider bekomme ich das mit dem IPTV PVR Simple Client nicht zum laufen. Ich haben den Link „http://dl.gmlblog.de/deutschesender.xml“ im Menüpunkt „Allgemein“ in das Feld „M3UW Wiedergabelisten-URL“ kopiert. Den Eintag „Ort“ habe auf „Entfernter Pfad (Internetadresse)“ gelassen.
    Nach einem Neustart erscheint das TV-Menu allerdings nicht.
    In Kodi habe ich die Einstellung TV aktiviert.

    Muss noch etwas verändert werden?

    • gammel gammel sagt:

      Hallo Uwe, der Hinweis des IPTV Simple Clients bezog sich auf die darüber angegebene VLC Playlist, die im M3U Format vorliegt. Einfach den Link zu dieser Datei angeben und fertig 🙂

  40. ratzfatz sagt:

    Ich finde nicht mal den „IPTV Simple Client“ noch zeigt diese m3u-liste irgendwas an, das wie Fernsehen aussieht. „importieren“ im VLC player wird mit „command not found“ quittiert. Über was für software wird hier überhaupt geschrieben? Solche nur für Entwickler?

    • gammel gammel sagt:

      Da ich das Rad in meinem Beitrag nicht neu erfinden möchte, verweise ich mal dezent auf die Suchfunktion eines bekannten Unternehmens. http://lmgtfy.com/?q=iptv+simple+client+kodi
      Dein „importieren“ sieht sehr nach einem Unix/linux Kommandozeilenbefehl aus. Das „command not found“ sagt mir, dass du dich beim Aufruf von VLC verschrieben hast. Dann hilft dir vielleicht „vlc -h“ weiter.
      Geschrieben ist hier ganrnichts für Entwickler. Die Datei wird einfach aus Kodi heraus in dem Plugin „Livestreams“ importiert. Steht alles oben.

    • ratzfatz sagt:

      Du solltest noch hinzu fügen, dass man erst die fusion repo’s
      noch installiert. Das macht das ganze schlussendlich viel
      einfacher, da dann der PVR-client als auch Deine „Liste“
      einfach hinzugefügt werden kann. Der VLC-player wäre dann
      obsolet – sofern man darauf verzichten will.

2 Pings/Trackbacks für "KODI / XBMC: TV Livestreams"
  1. […] der öffentlich-rechtlichen Sender zu sehen. Wer das in XBMC machen möchte, dem hilft der Artikel XBMC: TV Livestreams noch weiter. Hier wird eine Methode beschrieben, die aktuellen Livestream-Adressen […]

  2. […] Sender wurden von John Edward zusammengetragen, vielen Dank an dieser Stelle! Auf seiner Seite findet ihr die Sender auch als .m3u, um VLC als Fernseher zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*